Installation

Installation :
DMRGateway kann auf dem gleichen Rechner laufen, auf dem auch der MMDVMHost läuft.
Bei mir landet das ganze im Verzeichnis /opt.
cd /opt/
sudo git clone https://github.com/g4klx/DMRGateway
cd DMRGateway
sudo make
Gestartet wird DMRGateway dann mit dem Kommando
./DMRGateway DMRGateway.ini
Wer will kann DMRGateway auch in einer Screen Session starten, um sich den Konsolen Output auch via SSH anzusehen :
/usr/bin/Screen -S DMRGateway -D -m /opt/DMRGateway/DMRGateway /opt/DMRGateway/DMRGateway.ini
Die Screen Session kann man sich dann mit sudo screen -r DMRGateway
wieder aufrufen.


Auch die MMDVM.ini des MMDVMHost muss entsprechend angepasst werden.
MMDVM.ini :

[DMR Network]
Enable=1
#DMRGateway
Address=127.0.0.1
Port=62031
Local=62032    <-- Achtung ! Bei Nutzung des DMRGateway müssen beide Ports angegeben werden !
Password=passw0rd
Jitter=300
Slot1=1
Slot2=1
Debug=0