Adalm Pluto: Erweiterten Frequenzbereich aktivieren

Standardmäßig kommt der Adalm Pluto nur mit einem Frequenzbereich von 325 - 3800 Mhz.
Dieser läßt sich aber leicht auf 70 - 6000 Mhz erweitern.

Dazu gehen Wir über SSH direkt auf die Linux Konsole des Pluto.
Unter Windows geht das z.B. über Putty.

Standardmäßig, über USB an den PC angeschlossen, reagiert der Pluto auf die IP 192.168.2.1.
Über einen USB2LAN Adapter angeschlossen, müßt Ihr in Eurem Router schauen, welche IP er zugewiesen bekommen hat (DHCP), bzw. welche Ihr ihm zugewiesen habt (Feste IP Vergabe).

Mit dieser Adresse connected Ihr den Pluto mit dem Terminal Program.

Das Login zu Pluto Konsole ist
Username: root
Passwort: analog

Auf der nun erscheinenden Textkonsole gebt Ihr folgende Befehle ein :
fw_setenv attr_name compatible und bestätigt mit der Taste <Enter>
anschließend
fw_setenv attr_val ad9364 und bestätigt wieder mit der Taste <Enter>

Jetzt wird der Pluto neu gestartet.q
pluto_reboot reset <Enter

Der Pluto sollte jetzt Problemlos im erweiterten Bereich arbeiten.
Nach einen Bootloader/Firmware Update, muß die Mod erneut ausgeführt werden.